Als Teilnehmerin beim Meditationsabend in der Heilpraxis Wild

Als Meditations-Trainerin meditiere ich natürlich auch selber – nicht immer allein im stillen Kämmerchen. Ab und an gönne ich mir einen Meditations-Ausflug. Die Anregungen hierfür finde ich im Naturkostladen meines Vertrauens:
http://erdgarten-biosupermarkt.de/
Hier sind zahlreiche Flyer mit interessanten Angeboten ausgelegt.

Diesmal stand der Besuch des Meditationskreises München Pasing in der Heilpraxis Wild auf dem Programm:
http://www.heilpraxis-wild.de/1796058.htm
Große Freude als ich entdeckte, dass das Angebot gleich bei mir um die Ecke stattfindet. Keine lange Anreise!

Gleich am ersten Abend wusste ich, da muss ich noch öfter hin!
Angenehme Atmosphäre und eine äußerst kompetente, liebevolle Maria Wild,
die sehr einfühlsam die Meditation anleitete.

Das Besondere:
Zu Beginn darf jede/r eine verdeckte, von Claudia Völtl gestaltete, Farbkarte wählen und umdrehen.
Die Farbe kann unterstützend bei der Meditation verwendet werden.
http://www.medon3.com/lc/index/index-lc.htm

Ein weiteres Highlight:
In der liebevoll dekorierten Kreismitte liegen Heilsteine, die mit ihrer Energie die Meditation unterstützen.
Beim ersten Termin: Amethyst und Bergkristall
Beim zweiten Termin: Citrin und Bergkristall
Beim dritten Termin: Amethyst, Citrin, Aventurin, Bergkristall
Während der Meditation läuft dezent Musik im Hintergrund.

Zwei Farb-Meditationen und die Folgen:
Beim zweiten Termin lieferte der gelbe Citrin als Heilstein für das Solarplexus-Chakra die Grundlage für eine gelbe Farbmeditation im Magen-Milz-Bereich.
Grün und rosa aus dem Herz-Chakra durfte sich mit dem Gelb die Reise
durch den Körper teilen.

Die bei mir während der Meditation aufgetauchten Farbspiele habe ich
versucht in Farbmeditationsbildern wiederzugeben:


Farb_Meditationsbild_04092014   Quadrat_Kreis_Farb_Meditationsbild_04092014

Beim dritten Termin stand eine Reinigungsmeditation mit violettem Licht auf dem Programm.
Das Reinigungsthema unterstützte eine Räuchermischung mit Salbei, Melisse und Weihrauch. Dann durfte ein Farbraum entstehen. Heilendes Grün nahm alles auf was im Raum zu entdecken war.

Die bei mir während der Meditation aufgetauchten Farbspiele habe ich
versucht in Farbmeditationsbildern wiederzugeben:

Farb_Meditationsbild_11092014   Quadrat_Kreis_Farb_Meditationsbild_11092014

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Entspannung, Kreativität, Meditation abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s