Das Element Feuer und sein Tier

Das Element Feuer wird der Jahreszeit Sommer zugeordnet. Jedes Element wird auch von einem Tier verkörpert. Zur Sommerzeit gehört der Affe (es gibt auch noch andere Tierartenzuordnungen).

Ich finde den Affen sehr passend für das Element Feuer. Affen können sehr quirlig sein und spielen gerne. Aber bei aller Aktivität wissen sie, dass Ausruhen genauso wichtig ist! Affen liegen auch gerne mal stundenlang ganz entspannt herum.

Qigong-Aspekt: Im YANG des Sommers die Aktivität genießen, doch auch die Ruhepausen, das YIN nicht vergessen!

Besoders sympatisch ist mir die soziale Komponente bei allen Affenarten. Es gibt zwar eine strenge Rangordnung, doch der Oberaffe sorgt fürsorglich für sein Rudel. Durch lausen lässt er sich körperlich entspannen und eine Runde kräftig gähnen signalisiert seinem Rudel, dass alles im grünen Bereich ist!
Der Zusammenhalt der „Affenbande“ ist bekannt. Tricky, flink und neugierig gelingt es ihr an ihre Nahrung zu kommen. Nicht immer sind die spielerischen Angriffe der Affen bei Menschen willkommen. Und natürlich können auch Affen durchaus mal gefährlich und wütend sein wenn sie sich bedroht fühlen.


Qigong-Aspekt: Für das eigene und das Wohlergehen der einem Anvertrauten sorgen. Gemeinsam üben und Spaß haben. Sich mal erlauben „affig“ zu sein. Das geht besonders gut bei der „Schüttelübung“ und bei der „Gesichtsgymnastik“!

Berühmte Affen die mir so spontan einfallen:
Cheeta von Tarzan, Judy aus der Serie „Daktari“, Herr Nilsson von Pippi Langstrumpf und King Louie aus dem Dschungelbuch. Sicher gibt es noch mehr!?

Allen meinen lieben Kursteilnehmern und Kursteilnehmerinnen einen schönen „affig“ spassigen, angenehm temperierten, sonnigen Sommer! Herzlichen Dank für das schöne Semester an der VHS und für die Treue in meinen Kursen!
Vielleicht sehen wir uns ja bei Qigong im Park…

Und hier nochmal der von Richard Faltermaier handgeschnitzte Affe in seiner vollen Schönheit!

2017_Affe

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Entspannung, Qigong veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s